Nach dem Kidsday will Westfalia weiter für den Tennissport begeistern

Allgemeine Zeitung OSTERWICK. Ein voller Erfolg war der Kidsday 2017, den die Tennisabteilung Westfalia Osterwick auf ihrer Anlage durchgeführt hat. Es fanden sich insgesamt zehn Kinder in Begleitung einiger Eltern ein. Der Vorstand um Martin Boom und Jutta Hannig hatte sich einige schöne Überraschungen überlegt, um die Kinder spielerisch an den Tennissport heranzuführen. Kindertennisschläger wurden von der Tennisabteilung zur Verfügung gestellt und auf den Plätzen ausprobiert. Es standen aber auch kleine Geschicklichkeitsspiele und Wettbewerbe auf dem Programm. Für das leibliche Wohl wurde ebenfalls gesorgt, so dass die Eltern entspannt ihrem Nachwuchs auf dem Tennisplatz zuschauen konnten.

Ein solcher Nachmittag soll auf jeden Fall auch im nächsten. Jahr wiederholt werden, kündigt die Abteilungsleitung an. Für Anfragen und weitergehende Informationen steht der Vorstand der Tennisabteilung allen Eltern und auch weiteren Interessierten jederzeit gerne zur Verfügung.