Gesucht wird der FLVW Fairplay-Sieger des Jahres. Sechs Monatssieger wurden in der abgelaufenen Spielzeit gekürt. Ab sofort kann bis zum 27. Juni unter www.fairplay-im-flvw.de für die fairste Aktion online abgestimmt werden. Der Jahressieger erhält einen Pokal, zwei Karten für das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund und einen Warengutschein von 11teamsports im Wert von 150 Euro. Darüber hinaus kann sich der Gewinner über eine Ehrung durch den DFB mit Rahmenprogramm freuen.

Weiterlesen auf FLVW.de: https://flvw.de/de/flvw-fairplay-sieger-des-jahres-bis-zum-27-juni-online-abstimme.htm?pgid=1

Monatssieger Februar 2022: Mario Worms (Westfalia Osterwick)

In der zweiten Halbzeit bei einem Spielstand von 1:3 aus Sicht von GW Hausdülmen entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter für die Gäste. Der Osterwicker Spieler Mario Worms revidierte die Entscheidung allerdings sofort und teilte dem Unparteiischen mit, dass der Verteidiger von Hausdülmen zuerst den Ball gespielt hatte und somit kein elfmeterwürdiges Foulspiel vorlag. Aufgrund der Ehrlichkeit konnte der Strafstoß zurückgenommen werden.