Samstag und Sonntag Teil zwei der Westfalia-Hallenturniere

Allgemeine Zeitung ROSENDAHL. Nach dem ersten Podestplatz, den die E1-Junioren von Westfalia Osterwick mit Rang drei beim eigenen Hallenturnier eingefahren hat, hoffen die Gastgeber am zweiten Turnierwochenende auf einen weiteren Erfolg - vier Chancen gibt es dazu, denn erneut sind vier Altersklassen in der Zweifachsporthalle am Start.

Als Gruppensieger hatte die E 1 den Einzug ins Halbfinale geschafft. Dabei war es in der Vorrunde spannend zugegangen - nach einer Niederlage zum Auftakt gegen Turn Darfeld (0:2) reichten drei Siege gegen JSG Horstmar/Leer (3:2), SG Coesfeld 06 (2:0) und VfL Billerbeck (2:1) zum Einzug in die k. o.-Spiele. Dort gab es aber gegen die TSG Dülmen eine klare 0:4-Niederlage. Im Spiel um Platz drei setzte sich die Mannschaft von Manuel Borgmann, Manni Gröning und Leon Thiemann erneut mit 2:0 gegen die JSG Horstmar/Leer durch. Überlegener Sieger wurde Westfalia Rhynern.

Den Auftakt bestreiten am morgigen Samstag (20. 1.) ab 8.30 Uhr die D I-Junioren. In Gruppe A trifft die Westfalia auf SW Holtwick, ASC Schöppingen, Union Wessum, TuS Eying Lindenhorst und JSG Dingden/Lankern.
In Gruppe B sind VfL Billerbeck, JSG Legden/Asbeck, SV Gescher, SuS Stadtlohn, SuS Neuenkrichen und Erler SV 08 dabei. Das Halbfinale ist für 13.35 Uhr geplant, das Endspiel für 14.05 Uhr.

Gemäß der Verhandsvorgaben spielen die G-Junioren ab 14.45 Uhr ohne eine offizielle Wertung - dennoch werden die jüngsten Fußballer mit jeder Menge Spaß über das Parkett wirbeln. Neben den Osterwickern sind unter anderem ASC Schöppingen, SuS Legden, SG Coesfeld 06, SV Gescher, SSV Buer und SuS Stadtlohn am Start.

Die B 1-Junioren der JSG Darfeld/Osterwick kicken am Sonntag (21. 1.) ab 8.30 Uhr mit zwei Mannschaften um den Einzug ins Halbfinale. Team I trifft in der Vorrunde auf ASC Schöppingen, JSG Südlohn/Oeding/Weseke, Borussia Münster, Vfl Senden und SpVgg. Schwerin. Team II bekommt es in Gruppe B mit SV Gescher, TuS Saxonia Münster, SV Hullern 68, TuS Eying Lindenhorst und SC Husen-Kurl zu tun.

Den Abschluss des zweiten Turnierwochenendes bestreiten am Sonntag ab 14.45 Uhr die E II-Junioren. Während sich der Gastgeber in der Vorrunde gegen SG Coesfeld 06, SW Holtwick, BVH Dorsten und SV Hullern durchsetzen muss, kicken in Gruppe B SV Gescher, VfL Billerbeck, SSV Buer, TSV Marl-Hüls und SuS Stadtlohn um den Einzug ins Finale, das für 18.50 Uhr geplant ist.

Zuschauer sind willkommen, das bewährte Westfalia-Verpflegungszelt ist eingerichtet.