Allgemeine Zeitung Das Ferienlager von Westfalia Osterwick darf sich über eine Geldspende des Schützenvereins Varlar freuen. Dieser hatte beim vereinsinternen Oktoberfest das,gesamte Beintrittsgeld gesammelt. Dieses wurde nun passenderweise in einem Maßkrug an die Verantwortlichen des Ferienlagers übergeben. Ferienlager-Leiterin Marie Schräder überreichte im Gegenzug ein Fässchen Bier an die Vertreter des Schützenvereins. „Was kann man besser mit dem Geld machen, als es an die Kinder und Jugendlichen im eigenen Dorf weiter zu geben", betont Dirk Döking. Wofür dieses ausgegeben werden soll, darüber hat sich das Osterwicker Betreuerteam bereits Gedanken gemacht. „Es soll vor allem in Neuinvestitionen für die teilnehmenden Kinder investiert werden", kündigt BetreuerJonas Paschert an.