Sportverein startet ab Montag mit einigen Angeboten

Allgemeine Zeitung OSTERWICK. Ab Montag (8. 6.) bietet Westfalia Osterwick wieder gemeinsamen Sport in der Breitensportabteilung an. Unter den vorgegebenen Hygieneregelungen startet montags um 18.30 Uhr die Gymnastik für Frauen unter der Leitung von Agnes Gentes in der großen Sporthalle und Gymnastik und Fitness von 19 bis 20 Uhr unter der Leitung von Rita Gauselmann in der kleinen Sporthalle. Ein zusätzliches Angebot für alle berufstätigen bietet Katja Waschenski
dienstags ab 19 Uhr im Bereich Nordic Walking an. Treffpunkt ist die große Sporthalle.

Ebenfalls startet dienstags die Gruppe von Yvonne Clasvogt von 18 bis 19 Uhr in der großen Sporthalle. Mittwochs findet Nordic Walking um 8.30 Uhr mit Katja Waschenski (Treffpunkt gr. Sporthalle) sowie Gymnastik und Fitness unter der Leitung von Rita Gauselmann in der Zeit von 19 bis 20 Uhr in der kleinen Sporthalle statt. Ebenfalls mittwochs von 18 bis 19 Uhr bietet Dörthe Wende Pilates in der kleinen Sporthalle an.

Donnerstags um 9 Uhr beginnt Gymnastik für Frauen unter der Leitung von Agnes Gentes, Treffpunkt ist die große Sporthalle. Auch Rückenfit ( 19.15 bis 20.10 Uhr) und Step & Body (20.15 bis 21.15 Uhr) starten donnerstags unter der Leitung von Dörthe Wende in der Großen Sporthalle.

Diese Angebote gelten in dieser Form erst einmal bis zu den Sommerferien, teilt der Sportverein mit. Einen übersichtlichen Plan dieser Angebote finden Interessierte auf der Homepage www.westfalia-osterwick.de unter Angebot Breitensport. Informationen zu den weiteren Kursen folgen in Kürze. Abschließend weist der Verein noch auf folgende Regelungen hin:

  • Die an den Sportstätten angebrachten Hygienevorgaben sind zu beachten.
  • Die Hallen sind einzeln zu betreten, der Mund- und Nasenschutz ist bis zum Eingang zu tragen.
  • Vor dem Betreten der Hallen die Hände desinfizieren, Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich zur Verfügung.
  • Der notwendige Abstand von 1,5 Metern ist zueinander einzuhalten.
  • Eigene Yogamatte oder ein großes Badehandtuch und eine eigene Wasserflasche mitbringen.
  • Die Teilnehmeranzahl ist auch bei den Outdoorangeboten auf maximal zehn Personen beschränkt.