Neue Breitensport-Kurse nach den Osterferien

Allgemeine Zeitung OSTERWICK. Mit vier Kursen startet die Breitsportabteilung von Westfalia Osterwick nach den Osterferien durch.

Dazu zählen auch bewährte Angebote wie die Wassergymnastik für Damen und Herren, die immer dienstags von 17.45 bis 18.45 Uhr unter der Leitung von Agnes Gentes in der Lehrschwimmhalle Osterwick angeboten wird. Der Kurs beinhaltet rückengerechte Übungen zur Stärkung der Muskulatur und Verbesserung der Kondition mit und ohne Geräte. Neueinsteiger sind jederzeit  willkommen, teilt die Westfalia mit.

Pilates können alle Interessenten ab dem 11. April immer mittwochs von 18-19 Uhr in der Grundschulturnhalle erlernen. In zehn Einheiten vermittelt Dörte Wende wirkungsvolle Übungen, die das Körpergefühl verbessern, die Sensomotorik schulen, Rückenbeschwerden vorbeugen und die innere Kraft fördern. Beckenboden, Bauch und Rücken werden zu einem Kraftzentrum aufgebaut. Pilates bildet eine ideale Ergänzung zu anderen Sportarten, bei denen oft nur die oberflächigen, großen Muskelgruppen zum Einsatz kommen, ohne dabei auf die tiefen, stabilisierenden Muskeln einzugehen. Die Bewegungen werden in Verbindung mit der Atmung sehr bewusst und konzentriert ausgeführt, so dass das Training Körper und Geist in Einklang bringt. Übungen zur Entspannung runden die Kursstunde ab.

Neu aufgelegt wurde der Kurs Aqua-Fitness mit Ursula Hohoff, der am Donnerstag (12.4.) von 17.45 bis 19 Uhr in der Lehrschwimmhalle beginnt (zehn Einheiten). Geeignet ist das Angebot für Frauen jeden Alters mit und ohne Bewegungseinschränkungen als Ausgleich zu den einseitigen Belastungen des Alltags - zudem wird damit der Spaß an der Bewegung im Wasser geweckt und gefördert, teilt der Verein mit. Es wird durch gezielte kräftigende Übungen zur Musik mobilisiert und gedehnt. Auf korrekte Durchführung der Übungen und auf Körperhaltung wird besonders geachtet.

Gymnastik für Fitness und Konditionstraining mit BOP-Elementen, das steht über dem Kurs (zehn Einheiten), den Dörte Wende ab Donnerstag (12. 4.) von 20.15 bis 21-30 Uhr in der Zweifachsporthalle anbietet. Zusätzlich zur früheren Step-Aerobic wird auch ein BOP-Training (Bauch-OberschenkelPo) und ein leichtes Rückentraining mit und ohne Geräte durchgeführt.

In allen Kursen sind Neueinsteiger willkommen. Für Anmeldungen und Informationen steht Agnes Gentes, Tel. 02547/7374, ab dem kommenden Freitag (6. 4.), zur Verfügung.