Badminton-Team siegt mit 7:1 gegen Legden

Allgemeine Zeitung OSTERWICK. Die Badmintonabteilung von Westfalia Osterwick nimmt erstmalig mit einer Mannschaft an den Meisterschaftspielen des Badminton-Landesverbandes NRW e.V. teil. 

Die Osterwicker spielen in der Kreisklasse Nord 1. Dort treten sie gegen SG Coesfeld l, Vorwärts Gronau 4, FC Viktoria Heiden 3, SuS Legden 2 , ASC Schöppingen 3, sowie FC Öeding 2 + 3 an.

Nach der Hinserie belegte die Mannschaft von Westfalia hinter der ungeschlagenen Mannschaft SG Coesfeld 1 den zweiten Platz. Für das Team gab es vier Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen.

Das erste Heimspiel der Rückrunde gegen SuS Legden 2 gewannen die Osterwicker mit 7:1. Maria Korbeck entschied in der laufenden Spielrunde , ihr erstes Spiel im Damen-Einzel für sich. In der Stamm-Mannschaft spielen die Damen Manuela Hörbelt, Maria Korbeck und die Herren Torsten Merschformann, Stefan Lausemann, Christoph Völker und Bernd Thies. Als Ergänzungsspieler wurden Heike Göbig und Ingo Sundermann in einigen Spielen eingesetzt.