Allgemeine Zeitung Die Badmintonabteilung von Westfalia Osterwick blickt zum Saisonabschluss auf ein erfolgreiches Jahr zurück. In der Hobbyliga ging Westfalia mit zwei Mannschaften an den Start. Die Mannschaft 2 hat den sechsten Platz von elf Mannschaften erreicht. Nachdem die Mannschaft 1 im Vorjahr hinter SG Coesfeld 1 den zweiten Platz erreicht hatte, wurde sie in diesem Jahr mit zwei Punkten Vorsprung Meister und nahm den Siegerpokal in Empfang. In der nächsten Spielzeit nimmt Westfalia erstmalig mit einer Mannschaft bei den Meisterschaftspielen des Badminton Landesverbands NRW teil.