Letzte Arbeiten am Zaun und am Pflaster

bau070721c
Die letzten Arbeiten sind nun noch an der neuen Einzäunung zu erledigen.
bau070721a
Sattes Grün auf dem ganzen Platz.
bau070721b
Von der Umkleide 2 aus scheint der Platz schon fertig zu sein.

Pflasterarbeiten in Eigenleistung

start
Um 9:30 Uhr Morgens sind die Seniorenfußballer schon fleißig am pflastern.
pflasterarbeit
Mit vereinten Kräften wird Meter für Meter das neue Pflaster verlegt.
steine_stemmen
Nicht nur in den Beinen haben es die Fußballer...
pause_230607
Mittagspause nach vielen hundert Pflastersteinen
platz_240607
Von den oberen Kabinen aus kann man schon den Blick über den neuen Platz genießen.
bau070624a
In Eigenleistung wird nun rund um das neue Spielfeld ein Pflasterstreifen verlegt, um eine Verschmutzung des Kunstrasens zu vermeiden.
bau070624b
Das aufgenommene alte Pflaster wird auch wieder verlegt

Kunstrasenbahnen

bau070620c
Der Kunstrasenteppich im Rohzustand vor der Füllung mit Sand.
bau070620b
Die einzelnen Kunstrasenbahnen werden miteinander verschweißt.
bau070620a
Nur ein paar Tage dauerte die schwimmende Verlegung des Kunstrasens
bau_070605a
Noch eine elastische Kunststoffschicht wird vor der schwimmenden Verlegung des Kunstrasens

Wiedereinbau der Stanketten

bau_070528a
Am gesamten Kunstrasen entlang sind die neuen Stanketten eingebaut am 28.05.07
bau_070528b

Fertigstellung Unterbau

bau_070521b
Völlig eben ist die oberste Schicht des Schotters am 21.05.07.
bau_070521a

Dränageneinbau + Kantensteine

bau_070504b
Die ersten Kantensteine zur Platzeinfassung stehen am 04.05.07.
bau_070504a
Der neue Platz hat nicht nur vertikale Schichten. Auch horizontal werden neue Schotterschichten mit Drainageleitungen eingebaut
bau_070504

Verlegung der neuen Beregnung

bau_070421a
bau_070421b

Bilder vom Abziehen der Ascheschicht

bau_070410c

bau_070410b

bau_070410

Eigenleistungen Anfang April

bau_070402e

bau_070402d

bau_070402d

bau_070402b

bau_070402a

bau_070330
Start zum Umbau Ende März: Die alten Stanketten sind ausgegraben und ein großer Teil des Pflasters wurde schon von der Jugendfußballabteilung aufgenommen, gesäubert und auf Paletten abgepackt.